Fachanwälte & Mediatoren

Greiner-Zimmermann
Heindörfer
Westenberger

Rechtsanwalt in Passau
Fachanwalt für Sozialrecht, Familienrecht und Erbrecht

Wir begleiten Sie in folgenden Rechtsgebieten:

Arbeitsrecht

Alban Westenberger vertritt Sie in Sachen Arbeitsrecht
Sie wollen neue Mitarbeiter einstellen oder einem Mitarbeiter kündigen? Was ist zu beachten?
Welche Fehler oder Nachteile können Sie vermeiden?
Ihr Arbeitgeber hat gekündigt und Sie befürchten das soziale Aus?

Spannungen im Arbeitsverhältnis können schnell existenzgefährdende Folgen haben. Deshalb ist gerade auf diesem Gebiet der Beratungsbedarf enorm.

Wir vertreten Sie auch an der Schnittstelle zwischen Arbeits- und Sozialrecht, z.B. beim Übergang aus dem Erwerbsleben in die Rente, wegen Krankheit und im Falle einer Erwerbsminderung.

Arbeitsrecht ist ein Schwerpunkt von

Arzthaftungsrecht

Alban Westenberger vertritt Sie in Sachen Arzthaftungsrecht
Sie vermuten, dass bei der ärztlichen Behandlung etwas schief gelaufen ist?
Die Verhandlungen mit der gegnerischen Haftpflichtversicherung ziehen sich in die Länge?
Als Arzt möchten Sie kompetent vor Gerichten und Behörden vor Ort vertreten werden?

Behandlungsfehler beim Arzt oder im Krankenhaus können verheerende Folgen haben. Als Patient stehen Sie dabei oft vor einer ausweglos erscheinenden Situation.

Wir verstehen Ihre Unsicherheit.

Gerade in solchen Fällen sind Sie auf einen starken rechtlichen Beistand angewiesen. Durch langjährige Erfahrung im Umgang mit medizinischen Gutachten im Sozial- und Versicherungsrecht können wir Ihre Situation realistisch einschätzen und Sie deshalb optimal beraten und vor Gericht vertreten.

Arzthaftungsrecht ist ein Schwerpunkt von

Ehe- und Familienrecht

Gabriele Greiner-Zimmermann vertritt Sie in Sachen Ehe- und Familienrecht
Sie haben keine familiären Probleme? Wir helfen Ihnen dafür zu sorgen, dass es so bleibt.
Eine Trennung von Ihrem Partner steht an?

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten individueller Gestaltung von Ehe- oder Partnerschaftsverträgen. Gerade in diesem sensiblen Bereich, wo es schwer fällt, mögliche Konflikte offen anzusprechen, ist Aufklärung über Rechte und Pflichten wichtig.

Im Konfliktfall stehen wir Ihnen als vertrauensvolle Interessenvertreter zur Seite. Ob bei Trennung oder Scheidung und allen damit verbundenen Fragen zu Vermögen, Unterhalt, Umgang und elterliche Sorge: gemeinsam finden wir Antworten und Lösungen.

Ehe- und Familienrecht ist ein Schwerpunkt von

Erb- und Pflichtteilsrecht / Vorsorgeplanung

Annette Heindörfer vertritt Sie in Sachen Erbrecht
Sie wollen Ihr Testament gestalten, zu Lebzeiten Ihr Familienwohnheim, eine Landwirtschaft oder Ihren Betrieb übergeben?
Sie wollen eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung erstellen?
Sie sind enterbt und wollen wissen, welche Ansprüche Sie haben?
Sie brauchen Rat beim Streit in der Erbengemeinschaft?

Erbrechtliche Konflikte sind vielfältig und darüber hinaus belastend, komplex und rechtlich kompliziert. Wir stehen Ihnen bei allen erbrechtlichen Fragen engagiert und kompetent zur Seite.

Mit unserer langjährigen Erfahrung setzen wir alles daran, dass Sie Ihr Lebenswerk sichern,  als Erbe, Miterbe oder Pflichtteilsberechtigter zu Ihrem Recht kommen oder der Streit in der Erbengemeinschaft gelöst wird.
Als Experten bieten wir auch Vorträge zu verschiedenen Themen des Erbrechts an.

Sie haben Interesse? Sprechen Sie uns an.

Erbrecht ist ein Schwerpunkt von

Inkasso / Forderungsbeitreibung

Annette Heindörfer und Gabriele Greiner-Zimmermann vertreten Sie in Sachen Arbeitsrecht
Sie haben Ihre Leistung erbracht und laufen Ihrem Geld hinterher?

Wir unterstützen Sie dabei, doch noch an Ihr Geld zu kommen. Beanspruchen Sie unsere Kanzlei als externe Mahn- und Inkassoabteilung für Ihr Unternehmen. Unsere Erfahrung zeigt immer wieder, dass Schuldner schneller oder überhaupt erst dann reagieren, wenn der Anwalt agiert.

Wir bieten Ihnen eine individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Vorgehensweise. Wir setzen alles daran, eine möglichst schnelle und wirtschaftlich sinnvolle Lösung zu erreichen.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Inkasso ist ein Schwerpunkt von

Heim- und Pflegerecht

Alban Westenberger vertritt Sie in Sachen Pflegerecht
Lange haben Sie sich um Ihre Lieben gekümmert, aber nun steht ein Heimaufenthalt bevor…
Sie kämpfen um Ihre Rechte als Mensch mit Beeinträchtigung und besonderen Bedürfnissen?
Eine im Alter eintretende Beeinträchtigung oder Krankheit stellt das familiäre Umfeld vor größte Herausforderungen:
  • Liegt eine Vorsorgevollmacht vor?
  • Ist die Errichtung einer Betreuung erforderlich?
  • Bestehen Ansprüche aus der Pflegeversicherung?
  • Reichen Rente und Ersparnisse für einen Heimaufenthalt oder ist vielleicht ein Antrag auf Sozialhilfe notwendig?
  • Wie steht es mit Unterhaltsansprüchen gegenüber Kindern?
Welche Fördermöglichkeiten für mein beeinträchtigtes Kind kann ich nutzen?
Welche Ansprüche stehen mir zu und wie kann ich mich verhalten?

Wir vertreten Sie als Betroffene oder Angehörige, als Eltern von Kindern mit Beeinträchtigungen und besonderen Bedürfnissen, beraten Sie in all diesen Fragen und führen den Schriftwechsel mit Behörden und Gerichten.
Wir sind langjährige Partner für Heimträger, Verbände und andere Leistungserbringer, auch im Bereich der Behindertenhilfe. Als Experten bieten wir auch Fortbildungsveranstaltungen zu verschiedenen Themen ( z.B.: Betreuungsrecht, Patientenverfügung oder Haftungsfragen) an.

Gerne kommen wir auch in Ihre Einrichtung.

Heim- und Pflegerecht ist ein Schwerpunkt von

Mietrecht

Gabriele Greiner-Zimmermann vertritt Sie in Sachen Mietrecht.
Ihr Mieter hat die Mietzahlungen eingestellt oder die Wohnung verwüstet?
Sie wollen ein Mietverhältnis beenden oder gegen eine Kündigung vorgehen?
Sie haben Probleme mit Ihrem Mieter / Vermieter?

Geraten die Parteien eines privaten oder gewerblichen Mietverhältnisses aneinander, kommt es oft zu langwierigen Auseinandersetzungen, die ohne professionelle Unterstützung schwer zu lösen sind.

Sind Sie betroffen, nehmen Sie so früh wie möglich unsere Hilfe in Anspruch. Mit unserer Erfahrung sind wir in der Lage auch schwierige Auseinandersetzungen wieder auf eine sachliche Ebene zu führen, tragfähige Lösungen auszuhandeln sowie kostspielige und langdauernde Gerichtsverfahren zu vermeiden.

Mietrecht ist ein Schwerpunkt von

Recht von Menschen mit Beeinträchtigung

Alban Westenberger vertritt Sie in Sachen Arbeitsrecht
Das Recht soll für den Menschen da sein.

Menschen mit einem Handicap haben die gleichen Rechte und gerade im Sozialrecht eine Vielzahl zusätzlicher Ansprüche.

Ihre Bedürfnisse festzustellen und diese Rechte als Partner an Ihrer Seite für Sie geltend zu machen und durchzusetzen ist eine besondere Aufgabe, der wir uns stellen.

Recht von Menschen mit Beeinträchtigung und besonderen Bedürfnissen ist ein Schwerpunkt von

Sozialrecht

Alban Westenberger vertritt Sie in Sachen Sozialrecht
Kämpfen Sie mit einem starken Partner an Ihrer Seite um Ihre sozialen Rechte!

Es geht um die Durchsetzung Ihrer Ansprüche nach einem Unfall, bei Krankheit oder Erwerbsminderung. Ansprüche aus dem Pflegeversicherungsrecht sind hier ebenso angesprochen wie der Bereich der Rehabilitation und die Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft.

Gerade weil die Materie schwierig ist und medizinische Gutachten häufig ausschlaggebend sind sollten Sie sich in diesem Bereich auf uns als Experten verlassen.
Schließlich geht es um nichts anderes als Ihre Lebensqualität und Ihre soziale Sicherung.

Sozialrecht ist ein Schwerpunkt von

Allg. Strafrecht und Jugendstrafrecht Ordnungswidrigkeiten / Führerscheinrecht

Gabriele Greiner-Zimmermann vertritt Sie in Sachen Strafrecht Gabriele Greiner-Zimmermann vertritt Sie in Sachen Jugendstrafrecht
Ihnen wird vorgeworfen, eine Straftat begangen zu haben?
Sie sollen als Beschuldigter oder als Zeuge vernommen werden?
Sie sind Opfer einer Straftat?

Im Strafrecht geht es um sehr viel – oftmals die berufliche und private Existenz. Nutzen Sie unsere Erfahrung im Umgang mit den Behörden.

Für eine erfolgreiche Verteidigung sind zu Beginn zwei Faktoren wichtig:

1.Nehmen Sie unbedingt so früh wie möglich Kontakt zu einem Strafverteidiger auf.
Nur so können Fehler verhindert werden, die später u.U. nicht mehr auszugleichen sind. Die Weichenstellung für das weitere Verfahren erfolgt häufig bereits im Ermittlungsverfahren.

2. Äußern Sie sich nicht ohne anwaltlichen Beistand oder zumindest zuvor erholten Rechtsrat gegenüber den Behörden.
Im Alleingang getätigte und protokollierte Äußerungen können sich später als nicht wieder gut zu machende Fehler erweisen. Machen Sie daher zunächst von Ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch und lassen Sie sich anwaltlich beraten. Durch dieses Vorgehen dürfen Ihnen keine Nachteile entstehen.

Diese Grundsätze gelten auch im Bußgeldverfahren!

Auch bei drohendem Bußgeld, Fahrverbot und Führerscheinentzug stehen wir Ihnen zur Seite und setzen alles daran, dass es nicht bei der angeordneten Strafe bleibt und sich keine nachteiligen Folgen bei der Führerscheinbehörde ergeben. Soweit erforderlich unterstützen wir Sie bei der Wiedererlangung Ihrer Fahrerlaubnis.

Sind Sie Opfer einer Straftat, sind wir der verlässliche Partner an Ihrer Seite, der Sie bei Zeugenvernehmungen vor Ermittlungsbehörden und vor Gericht genauso begleitet, wie er Ihnen hilft Ihre Ansprüche gegen den Straftäter durchzusetzen. Auch sozialrechtliche Ansprüche nach dem Opferentschädigungsgesetz werden von uns für Sie durchgesetzt.

Strafrecht ist ein Schwerpunkt von

Testamentsvollstreckung / Nachlassabwicklung

Annette Heindörfer vertritt Sie wenn es um Testamentsvollstreckung geht.
Sie wollen als Erblasser sicherstellen, dass Ihr letzter Wille umgesetzt wird?
Sie brauchen Unterstützung bei der Nachlassabwicklung?

Wer ein Testament oder einen Erbvertrag errichtet, legt Wert auf eine gerechte und zügige Aufteilung des Nachlasses und auf die Erhaltung des Familienfriedens.  Doch auch bei einer perfekt formulierten letztwilligen Verfügung kann es Streit unter den Miterben geben. Wer als Erblasser sicherstellen will, dass seine Anordnungen erfüllt werden und der Nachlass optimal abgewickelt wird, sollte schon im Testament einen Testamentsvollstrecker einsetzen. Aber auch wenn diese Anordnung fehlt, helfen wir Ihnen bei der Nachlassabwicklung.

Interessiert? Wir beraten Sie gerne.

Testamentsvollstreckung und Nachlassabwicklung ist ein Schwerpunkt von

Verkehrsrecht / Unfallregulierung

Annette Heindörfer vertritt Sie in Sachen Verkehrsrecht
Ihr Fahrzeug ist erheblich beschädigt?
Sie sind nach einem Unfall verletzt?
Sie können nach einem Unfall nicht arbeiten oder Ihren Haushalt versorgen?
Es ist unklar, ob Sie den Unfall mitverschuldet haben?

Eine Unfallregulierung, die sicherstellt, dass Ihre Ansprüche zügig und in vollem Umfang berücksichtigt werden, erfordert professionelles Vorgehen und fachliches Wissen. Immer wieder bemühen sich Versicherer, den Unfall direkt mit dem Geschädigten abzuwickeln.

Lassen Sie sich nicht davon abhalten, einen Anwalt einzuschalten, auch dann nicht, wenn die Haftung unstreitig ist.

Nur dann können Sie sicher sein, dass Sie nicht aus Unwissenheit auf einen Teil Ihrer Ansprüche verzichten oder sich mit zu wenig zufrieden geben. Wir sorgen dafür, dass Ihr Schaden vollständig ersetzt wird und dass Sie bei Verletzungen das höchstmögliche Schmerzensgeld bekommen. Nebenbei: Auch Anwaltsgebühren gehören zum Schadensersatzanspruch. Das Kostenrisiko ist also gering.

Hier finden Sie online unseren Unfallfragebogen.

Verkehrsrecht ist ein Schwerpunkt von

Versicherungsrecht

Alban Westenberger vertritt Sie in Sachen Versicherungsrecht
Ihre Berufsunfähigkeit wird nicht anerkannt?
Ihre Entschädigungsleistung nach einem Unfall erscheint Ihnen zu gering?
Die Versicherung streicht Ihnen das Krankentagegeld?
Sie haben Zweifel an der Bewertung durch einen medizinischen Gutachter?

Durch den Rückgang staatlicher Vorsorgeleistungen nimmt die Bedeutung des privaten Versicherungsrechts stetig zu. Nicht immer verhalten sich Versicherungen so, wie Sie es bei Abschluss eines Vertrags erwartet haben.

Häufig scheitert die Durchsetzung von Ansprüchen daran, dass bei Vertragsabschluss unvollständige Angaben gemacht wurden, Informationen gegenüber der Versicherung nicht erfolgten oder Fristen versäumt wurden.

Ungünstige medizinische Gutachten führen nicht selten zur Leistungsverweigerung.

In all diesen Fällen sind Sie auf einen Profi an Ihrer Seite angewiesen. Einen, der sich in dieser komplizierten Materie auskennt und alles daran setzt, dass Sie zu ihrem Recht kommen.

Versicherungsrecht ist ein Schwerpunkt von

Vertragsrecht / Kauf- und Werkverträge

Annette Heindörfer vertritt Sie in Sachen Vertragsrecht
Der gekaufte Wagen hat einen Mangel?
Die Arbeit Ihres Handwerkers fällt anders aus als erwartet?
Ein Vertrag soll überprüft oder neu gestaltet werden?

Fast alltäglich kommen Sie privat und beruflich mit Verträgen in Berührung. Zunehmender Internationaler Rechtsverkehr, Vertragsschlüsse über Internet, E- Mail und Telefax erschweren den Durchblick und erfordern kompetente Beratung.

Wir setzen Ihre Ansprüche aus Kauf- und Werkverträgen durch und verhelfen Ihnen  bei Vertragsverletzungen zu Ihrem Recht. Außerdem erstellen und prüfen wir Individualverträge, Rahmenverträge und Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Kaufrecht / Werkvertragsrecht / Vertragsgestaltung ist ein Schwerpunkt von

Wohnungseigentumsrecht

Gabriele Greiner-Zimmermann vertritt Sie in Sachen Wohnungseigentumsrecht
Sind Sie Mitglied einer Wohnungseigentümergemeinschaft und unzufrieden über die Abläufe in der WEG?
Sie sind unsicher über Ihre Rechte und Pflichten?
Sind Sie Verwalter einer WEG und z.B. beauftragt gegen Miteigentümer die Zahlung von Sonderumlagen, Rücklagen oder Hausgeld durchzusetzen?

Sind Sie betroffen, sollten Sie so früh wie möglich unsere professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Wir haben im WEG-Recht die Erfahrung, auch schwierige Auseinandersetzungen wieder auf eine sachliche Ebene zu führen und Ihnen zu Ihrem Recht zu verhelfen.

Wohnungseigentumsrecht ist ein Schwerpunkt von

Zwangsvollstreckung / Inkasso

Annette Heindörfer und Gabriele Greiner-Zimmermann vertreten Sie in Sachen Zwangsvollstreckung
Sie haben den Prozess gewonnen und der Schuldner zahlt trotzdem nicht?

Nicht jeder, der Recht bekommt, kann seinen Anspruch auch wirtschaftlich durchsetzen. Nur eine konsequente Zwangsvollstreckung kann in diesen Fällen zum Erfolg führen.

Wir betreiben für Sie mit geschultem Personal effektiv und zügig die Zwangsvollstreckung Ihrer Geldforderungen gegen den Schuldner bis hin zur Erteilung der Vermögensauskunft oder zur Zwangsversteigerung von Immobilien etc.

Wir überprüfen vor der Einleitung weiterer Vollstreckungshandlungen, ob und inwieweit diese auch wirtschaftlichen Erfolg versprechen. Wir nehmen gezielt persönlichen Kontakt zu Ihrem Schuldner auf und behalten ihn im Auge – auch über einen langen Zeitraum.

Zwangsvollstreckung ist ein Schwerpunkt von

Navigation